Back to All Events

Alarm im Darm – Wie uns unsere Verdauung auf Trab hält

Ein Vortrag von Dr. Peter Gungl & Mag. Bernd Fink

DI 6. November | 19 Uhr | Gemeindezentrum Kirchberg

Es gibt wenig Themen, die uns häufiger beschäftigen als Essen, Darm und Verdauung. Vom ersten Lebenstag an ist das Wohlbefinden engstens mit Verdauung und Stuhlgang verknüpft. Ungewohnte Geräusche, Gerüche, Empfindungen und Ausscheidungen aus dem Darm wecken sofort unser Interesse oder sind Anlass zur Sorge. Mit diesen Ängsten spielt meisterhaft die Lebensmittelindustrie mit einem unüberschaubaren Angebot von „Gesundem“, „Biologischem“ und „.Prä/Probiotischem“. Es ist sogar ein neues Krankheitsbild entstanden, das „Orthorektische Syndrom“, wo die Versuche, sich gesund zu ernähren, quälend und krankmachend werden. Um hier überlegt zu entscheiden, bedarf es einer Information, die fundiert ist und Angst abbauend wirkt.

Was ist noch normal und ab wann herrscht „Alarm im Darm“? Wie und womit kann ich mich selbst behelfen und ab wann muss ich den Arzt, die Ärztin aufsuchen? Diesem Thema wenden sich Allgemeinmediziner Dr. Peter Gungl und Apotheker Mag. Bernd Fink mit langjähriger Berufserfahrung zu.

Also: Fragen wir Arzt und Apotheker!

Bei ihrem Vortrag am 6. November um 19 Uhr im Kirchberger Gemeindezentrum werden Mag. Fink und Dr. Gungl diesen Fragen auf den Grund gehen.

Earlier Event: October 20
Schreibwerkstatt
Later Event: November 9
Wandern mit Freunden | Nachtwanderung